Archiv der Kategorie: Allgemein

Eichgrabener All Ladies‘ Piccolo Damen-Doppel Turnier

In altbewährter Manier mit Vorrundenmatches mit wechselnden Partnerinnen um die namensstiftenden Baby-Sekt Trophäen führten die Damen des UTC Eichgraben und ihre Gäste am 15. August ihr traditionelles „All Ladies‘ Piccolo“ Damen-Doppel Turnier durch. Sehr ansprechendes sportliches Damentennis sowie der Teamgeist und die freundschaftliche und entspannte Atmosphäre unter den Damen aller Altersklassen zeichneten wie immer dieses Event aus und machten es zu einem Highlight der Saison für alle Beteiligten.

In den Finalspielen setzten sich Birgit Binder und Veronika Emesz-Pantelic gegen Ingrid Praschl-Junetz und Angelika Wind durch. Auf Rang 3 konnten sich Csilla Neuchrist und Waltraud Pottendorfer platzieren.


SONY DSC

„All Ladies‘ Piccolo“-Turnier des TC Eichgraben: (von links) Sissy Keresztes, Birgit Binder, Edith Nemec, Gerta Meslitzer, Angelika Wind, Maria Sansenböcker, Ingrid Praschl-Junetz, Hedwig Thun, Regina Ockermüller, Csilla Neuchrist, Waltraud Pottendorfer, Veronika Emesz-Pantelic, Brigitte Chylik

Mixed-Doppelturnier 2019

Am bereits traditionellen Mixed-Doppelturnier beteiligten sich heuer 10 Damen und 10 Herren. Nach 30 Kurzpartien mit Partnerwechsel setzten sich schließlich Regina Ockermüller und Franz Nemec in einem spannenden Finale gegen Anita Straka und Andreas Kaiser mit 7:5 durch. Am 3. Platz landeten Grete Havel und Harald Frühauf. Große Begeisterung herrschte nicht nur auf dem Tennisplatz sondern auch über die vielen mitgebrachten Köstlichkeiten.

SONY DSC

Projekt „U9/U10 2020“


Am Montag, 10.6.2019 nahmen 10 Kinder – trotz besten Badewetters – ein weiteres Angebot des TC Eichgraben zu einem Schnuppertraining an. Nach dem Üben der Grundschläge wurden die Kinder mit der Platzgröße des sog. Orange Court vertraut gemacht, auf welchem die Matches der Altersklassen U9 und U10 ausgetragen werden.

Das Ziel ist es, ab dem Jahr 2020 wieder Mannschaften U9 (Jg. 2011 und jünger) und U10 (Jg. 2010 und jünger) in der Meisterschaft NÖ Mitte entsenden zu können. Dafür ist eine entsprechende Vorbereitung notwendig (regelmäßiges, ganzjähriges Training). In den Sommerferien wird es die Möglichkeit für Einzel- und Gruppentraining geben.

Infos zum Meisterschaftsbetrieb und zum Sommertraining: schauer.norbert@aon.at

GÖST-Tag 2019

Am Samstag, 27.04.2019 folgten 18 Kinder der Einladung des UTC Eichgraben zum Schnuppertennis im Rahmen der Aktion „Ganz Österreich spielt Tennis“ (GÖST). Unter der Anleitung von Alexander Peter und Norbert Schauer wurden die Grundschläge geübt. Im Anschluss versuchten sich die Kinder im Spielen miteinander.

Vereinsmeisterschaft 2017

Bei der Saisonabschlussfeier am 11. November im Hotel Lengbachhotel wurden die Preisträger der Vereinsmeisterschaft – im wahrsten Sinn des Wortes – vor den Vorhang geholt und mit tollen Preisen ausgezeichnet.

Damen Einzel A-Bewerb

  1. Merle Buchebner
  2. Waltraud Pottendorfer
  3. Regina Ockermüller

Damen Einzel B-Bewerb

  1. Veronika Pantelic
  2. Anita Straka
  3. Trixi Krawany

Damen Doppel

  1. Waltraud Pottendorfer / Christl Will
  2. Merle Buchebner / Hedi Thun
  3. Regina Ockermüller / Edith Nemec

Herren Einzel A-Bewerb

  1. Andreas Kaiser
  2. Meinhard Königswieser
  3. Martin Otahal

Herren Einzel B-Bewerb

  1. Ulrich Stromberger

Herren Doppel

  1. Martin Otahal / Herwig Neugebauer
  2. Andreas Kaiser / Alexander Peter
  3. Christian Junetz / Martin Buchebner

6. Eichgrabener „ALL LADIES‘ PICCOLO“ Damen-Doppel Turnier 15. August 2017

Das  Eichgrabener „PICCOLO“ Damen-Doppel Traditionsturnier am 15. August war auch heuer wieder ein Highlight der Saison.

17 kampfstarke TC Eichgrabener Tennisdamen fighteten an diesem wunderschönen Sommertag wie immer äußerst sportlich attraktiv und mit viel Herz und Einsatz Runde für Runde um die traditionellen Baby-Sekt Trophäen und Spitzenplatzierungen. Die wechselnde Partnerinnen-und Gegnerinnenschaft bestimmte in jeder der fünf Vorrunden das Los. Für die anschließenden Finalspiele zählte jedes errungene Game. Die 8 punktestärksten Damen der Vorrunden zogen in die Semifinal- und Finalspiele ein.

Nach zwei weiteren heißen finalen Sätzen standen die diesjährigen „PICCOLO“-Spitzenreiterinnen fest:

Rang 1: Merle Buchebner & Birgit Binder

Rang 2: Ingrid Praschl-Junetz & Csilla Neuchrist

Rang 3: Regina Ockermüller & Sissi Keresztes 

Stärken konnten sich Spielerinnen wie ZuschauerInnen tagsüber an einem herrlichen, von vielen der Spielerinnen beigetragenen Tagesbuffet bei Fleischstrudel, Wurstsalat und Pizzaschnecken, hausgemachten Aufstrichen und Kuchen, Obst und weiteren Köstlichkeiten. Dankeschön allen Spenderinnen für dieses unerreichte Buffet.

Vermutlich einzigartig im weiten Umkreis und ganz wunderbar für die Damen:  das gesellig-kulinarische abendliche Aprés-PICCOLO, getragen und gestaltet auch heuer wieder ausschließlich von Männern für die holde Club-Weiblichkeit:

Den kulinarischen Höhepunkt bildete nach feierlicher Siegerehrung ein leckeres Stelzen-Essen, welches organisatorisch und kulinarisch vom Duo TC-Eichgraben Vizepräsident Peter Pottendorfer & Grillmeister Peter Feiler gezaubert wurde.

Gedankt sei herzlichst besonders Peter Feiler, Anzbachstüberlwirt in der Hofstatt, sowohl für seinen rein freundschaftlichen, unentgeltlichen Einsatz, als auch für großzügiges Sponsoring des Turniers.

Für Trank zur Speis sorgten im schönen, neu überdachten SV-Eichgraben Stadl-Ambiente in freundschaftlicher Teamarbeit Obmann-Stv. des SV Eichgraben Andi Binder und TC Eichgraben–Obmann Karl Schmucker.  Herzlichen Dank auch an Andi Binder für die exzellente fotografische Dokumentation des Turniers und Karl Schmucker für seine präsidiale Präsenz, unbezahlbare organisatorische Unterstützung und großzügiges Sponsoring.

Mixed-Doppelturnier am 15./16.7.2017

Das Mixed-Doppelturnier ging heuer in seiner bereits 5. Auflage mit einem Rekordteilnehmerfeld über die Bühne. Nach einem verregneten Samstag wurde das Turnier am Sonntag fortgesetzt. Nach 38 Kurzpartien mit Partnerwechsel behielten schließlich Ingrid Praschl und Meinhard Königswieser gegen Celina Ockermüller und Franz Nemec mit 6:4 die Oberhand. Am 3. Platz landeten Waltraud Pottendorfer und Obmann Karl Schmucker nach einem 6:4 gegen Regina Ockermüller und Günther Effenberger. Die Jugend drückte nicht nur den Altersschnitt, sie war auch spielerisch und organisatorisch voll engagiert. Alle waren mit großer Begeisterung dabei, nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch beim gemütlichen Teil.

  1. Ingrid Praschl, Meinhard Königswieser
  2. Celina Ockermüller, Franz Nemec
  3. Waltraud Pottendorfer, Karl Schmucker

Unser Organisationsteam: Ingrid Praschl, Birgit Binder, Regina Ockermüller und Merle Buchebner

Unsere Spielplan-Managerin

Eine von vielen Köstlichkeiten

GÖST-Tag am 1. Mai 2017

Den Aktionstag GÖST nutzte der TC Eichgraben für eine Großveranstaltung.

In einem von Martin und Daniela Otahal bestens organisierten Ranglistenturnier wetteiferten 6 Damen und 15 Herren 4 Tage lang um die erste Position. Nach insgesamt 49 Spielen gingen Gabriel Thurner und Waltraud Pottendorfer als Sieger hervor. Aber auch die Kinder kamen nicht zu kurz. In einem Doppelturnier mit Partnertausch wurde letzte Matchpraxis für die bevorstehende Kreisliga gesammelt.