GÖST-Tag am 1. Mai 2017

Den Aktionstag GÖST nutzte der TC Eichgraben für eine Großveranstaltung.

In einem von Martin und Daniela Otahal bestens organisierten Ranglistenturnier wetteiferten 6 Damen und 15 Herren 4 Tage lang um die erste Position. Nach insgesamt 49 Spielen gingen Gabriel Thurner und Waltraud Pottendorfer als Sieger hervor. Aber auch die Kinder kamen nicht zu kurz. In einem Doppelturnier mit Partnertausch wurde letzte Matchpraxis für die bevorstehende Kreisliga gesammelt.

 

Vereinsmeisterschaften 2016

Ein Rekordteilnehmerfeld von 12 Damen und 18 Herren ritterte heuer um die begehrten Titel bei den Vereinsmeisterschaften. Nach einer Vorrunde wurden am Wochenende des Sturmheurigen die Final- und Platzierungsspiele ausgetragen.

Damen Einzel:

1. Waltraud Pottendorfer
2. Ingrid Praschl
3. Regina Ockermüller

B-Bewerb: Merle Buchebner

Damen Doppel:
1. Grete Havel, Daniela Otahal
2. Waltraud Pottendorfer, Anita Straka
3. Regina Ockermüller, Christine Will

B-Bewerb: Birgit Binder, Merle Buchebner

Herren Einzel:
1. Meinhard Königswieser
2. Andreas Kaiser
3. Martin Otahal

B-Bewerb: Franz Zeller

Herren Doppel:
1. Andreas Kaiser, Moritz Suszczewski
2. Martin Otahal, Franz Nemec
3. Franz Zeller, Karl Schmucker

B-Bewerb: Michael Krawany, Herwig Neugebauer

Herren 60+:
1. Franz Nemec
2. Peter Steinschaden
3. Roman Migitsch

img_3730

img_4763 img_4760 img_4761 img_4759

5. Eichgrabener „ALL LADIES‘ PICCOLO“ Damen-Doppel Turnier

14.August 2016

Zum 5. Jubiläum mit einer noch nie dagewesenen Teilnehmerinnenzahl von 20 und unter strahlend blauem Himmel, spielten unsere Tennisdamen am 14. August das „PICCOLO“ Damen-Doppel Turnier wieder mit jeder Menge Sportlichkeit, Spaß, Engagement und Herz.

Am Start: ALLE (!) traditionellen treuen Piccolo-Fixstarterinnen, die fit und im Lande waren, plus gleich fünf Piccolo-Novizinnen – beides sehr zur Freude Aller.

In fesselnden fünf Vorrunden zu je fünf Games mit wechselnden Partnerinnen wurde wieder mit kräftiger Publikumsunterstützung äußerst sportlich und fair um Baby-Sekt Trophäen und den Einzug in die Finalspiele gekämpft.

Die diesjährigen Siegerinnen:

Rang 1: in der Favoritinnenrolle – Barbara Köhler & Waltraud Pottendorfer

Rang 2: Sensations-Piccolo-Novizinnenteam Merle Buchebner & Regina Ockermüller

Rang 3: erfolgreichste Finalistin der Vorjahre Christl Will & Organistorin Ingrid Praschl

Hinter jedem erfolgreichen PICCOLO stehen starke Männer:

Besonderer Dank ergeht an Präsident Karl Schmucker für seine Präsenz, unbezahlbare organisatorische Unterstützung und großzügiges Sponsoring.

Unser geliebtes geselliges und gemütliches Aprés-Piccolo „schupften“ organisatorisch und kulinarisch mit einem sensationellen Bio-Schweinsbratenmenü für 35 Essensgäste Vizepräsident Peter Pottendorfer (Chefkoch) und „Piccolo-Frontmann“ des SV Eichgraben Andi Binder (Ambiente & Ausschank, Fotograf). Ganz großen und herzlichen Dank, es war wundervoll!

 

 

Tenniscamp TC-Eichgraben

25 Kinder- 4 Gruppen- 2 Trainer- 1 Turnierleitung

Danke an die Turnierleitung und Trainer Thomas Boigner und Oliver Fink.

Danke an den Obmann Schmucker Karl und Platzwart Köher Werner für die organisatorischen Tätigkeiten vor und während des Tenniscamps

Gruppe 1: Sieger Karl Georg, Mariann Turner und Clemens Haban

Gruppe 2: Sieger Simon Kunzelka, Philip Köhler und Lorenz

Gruppe 3: Sieger Niklas Kiesling, Carmen Hofer und Loro Pantelic

Gruppe 4: Siegerin Sarah Rauschka, David Rauchka und Viktor Pantelic

Mixed-Doppelturnier

Auch heuer gab es wieder viele spannende Kurzpartien mit Partnertausch. Im Finale setzten sich Waltraud Pottendorfer und Franz Nemec gegen Christine Will und Moritz Suszczewski durch. Anschließend wurde noch gemeinsam gefeiert und auf die neue Flutlichtanlage angestoßen. Herzliches DANKE an alle für das Mitspielen, das Mithelfen und das gesellige Miteinander.

IMG_3402